<
14 / 67
>
 
18.02.2017

Arbeitseinsatz am Tündernsee

Am Tündernsee wurden gemeinsam mit den Freunden vom Hamelner Tauchclub und der Tündernsee GmbH und in Absprache mit der Stadt Hameln einige Gehölze entfernt und Totholz entsorgt. Ganz nebenbei wurde auch noch eine große Menge Müll von "Gästen" der Tünderschen Seen zusammengetragen.
 
Ein ortsansässiger Landwirt hatte Trecker samt Anhängern zur Verfügung gestellt, um das Schnittgut in mehreren Ladungen zum Osterfeuer in Tündern abzufahren.
Nach einem zünftigen Frühstück für alle Helfer ging es weiter, so dass dank der vielen großen und kleinen Helfer die Arbeit bis Mittag geschafft war.

Im Bereich der Auslichtungsarbeiten soll im Sommer eine Steganlage entstehen, um Boote zu Wasser zu lassen. Auf der Landzunge werden Container aufgestellt, in denen Material gelagert werden kann. Die Einrichtungen werden mit einem Zaun gesichert.

So hoffen wir Segler gemeinsam mit den Tauchern bald den Tündernsee zu beleben und einen Eindruck zu bekommen, wie es werden kann, wenn die große Wasserfläche von dann ca. 100 ha zur Verfügung steht.


Segel-Club Hameln e.V.
Woge 7
D-31787 Hameln
Telefon: 05151/980855
E-Mail: info@segel-club-hameln.de