<
2 / 28
>
 
29.05.2017

Jugendsegelfreizeit 2017 in Koudum

4 Vereine organisieren gemeinsames Segelevent
 


Mittwoch-Mittag vor Himmelfahrt: In Hameln, im Lippischen, am Steinhuder Meer und im Emsland machten sich vollgepackte Autos oder Wohnmobile, jedes mit Bootsanhänger auf den Weg ins niederländische Friesland in den kleinen Ort Koudum. Seit Jahren treffen sich auf dem dortigen Campingplatz trafen sich Jugendlichen zwischen 8 und 20 Jahren vom Segelverein Speichersee Emsland, vom Schaumburg-Lippischen Seglerverein, vom Segel-Club Schieder-Emmersee und vom Segel-Club Hameln schon zum 11. Mal, um drei Tage zu segeln. In diesem Jahr waren 26 Booten in 6 verschiedenen Bootsklassen (Optimist, Teeny, Splash, Laser, 420er, 470er) dabei. Gut beobachtet von von 4 Trainer- und Sicherheitsbooten ging auf das Wasser.



In nach Bootsklassen getrennten Gruppen wurde an Bewegungsabläufen gefeilt. Durch die große Anzahl der Boote konnte nebenbei das richtige Verhalten entsprechend der Vorfahrtsregeln geübt werden. Auf den Wasserflächen vor Koudum kann über längere Strecken bei mehr Wind und Welle gesegelt werden als an den Heimatrevieren. Die Bedingungen waren in diesem Jahr durch das sommerliche und windige Wetter ideal, so dass an zwei Tagen sogar bis in die untergehende Sonne hinein gesegelt werden konnte. Immer wieder schallten Jubelschreie über das Wasser, wenn die Boote ins Gleiten kamen.



Durch die vielen verschiedenen Bootsklassen war es möglich auch mal andere Boote auszuprobieren oder mit anderen Partnern zu segeln. So werden ganz nebenbei neue Erfahrungen gesammelt und soziale Kontakte geknüpft und gefestigt, die bei manchen Jugendlichen schon über mehrere Jahre halten. So hieß es dann beim Abschied: Wir treffen uns spätestens nächstes Jahr wieder an Himmelfahrt in Koudum - besser vorher noch bei der einen oder anderen Regatta!

Dank gilt allen Eltern, die das ganze Material nach Koudum fuhren und die Verpflegung im Zeltlager organisiert haben sowie den Trainern, die mit wachsamen Augen ihre Segler immer im Blick hatten.


Segel-Club Hameln e.V.
Woge 7
D-31787 Hameln
Telefon: 05151/980855
E-Mail: info@segel-club-hameln.de